Klassenkampf mit Skatblatt?

„Kartenmischen, Fingerspreizen,

Bier und Würstchen mit Salat,

Null ouvert und Zahlenreizen:“

schrieb Erich Kästner im „Festlied für Skatturniere„. Dazu gehört ein zünftiges Blatt. Und ich halte mich jetzt nicht auf bei der Frage ob Deutsches-,Französisches-, Englisches oder gar Italiennisches Blatt! Nein ich bleibe ganz simpel bei:

Oben die  gegenwärtig weit verbreitete Form des Deutschen Blattes unden die sogenannte "Altdeutsche" Form.
Oben die gegenwärtig weit verbreitete Form des Deutschen Blattes unden die sogenannte „Altdeutsche“ Form.

„Klassenkampf mit Skatblatt?“ weiterlesen