Die Verkehrswende der Hippster

Reinhardstrasse Berlin -Wie bitte soll hier noch ein Rollstuhl oder ein Mensch mit Gehhilfen durchkommen? Gerade in den hippen Vierteln mit ihren smarten Bewohnern die in vorschulkindlicher freude wieder Roller fahren sind solche Szenen öfters zu beobachten. Das Berliner Ordnungsamt interessiert es scheinbar nicht – failed city eben.

Masowien

Burg Ciechanow im Abendlicht

Ciechanow ist bei den jährlich Reisen nach Litauen ein gern von mir gewählter Ort um zu übernachten.

So auch dieses Jahr. Ich bin zeitig in Ciechanow und beeile mich zur Burg zu kommen. Zwar bin ich schon ein paar Mal um die Burg herum geschlichen, aber immer war es zu spät um noch hinein zu gelangen. Das Museum schließt um 18 Uhr. Diesmal habe ich Glück, „Masowien“ weiterlesen

Phänologische Beobachtung: das Ende des Hochsommer ist nahe

  • Noch, noch blüht der Beifuß. Noch nicht, doch fast, sind die Früchte der Ebersche und des Schwarzen Holunders vollreif. Doch bald, sehr bald schon – ich höre die Glocke schon schlagen, beginnt der Spätsommer. Hier einige Impressionen:

(‚

  • Schwarzer Holunder (Blick von den Feldern bei Roßthal in Richtung Innenstadt von Dresden)
‚);