Einige Worte zur Weide

Dieser Rückschnitt erfolgte relativ spät. 5-8 Jahre früher wäre besser gewesen.

Anlaß zu diesem Beitrag ist die Diskussion zu dem Rückschnitt zweier Weiden im Titelbild. „Baumfrevel“ war da noch eine milde Vokabel der regelmäßigen Spaziergänger. Diese können für Ihre Meinung auch einen prominenten Fürsprecher anführen:

„Ist schlimm genug, dass so oft Bäume, die wirklich auf große Schönheit Anspruch machen können, durch Menschenhände und ewiges Behauen ganz um ihren freien und großartigen Wuchs gebracht werden. So ergeht es zum Beispiel den Weiden. Sie werden, wenn man sie frei und ungehindert wachsen lässt zu starken, hohen und malerischen Bäumen.“

Wilhelm von Humboldt

Man kann durchaus dazu eine Gegenmeinung vertreten. „Einige Worte zur Weide“ weiterlesen

KATZENSPRUNG: Rund um den Keulenberg

Quelle SachsenAtlas des Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)

Zeit mal wieder für einen Katzensprung! Und für alle die schon vergessen haben was ein solcher ist:

“Manchmal reicht die Zeit nicht um groß wohin zum wandern zu fahren. Man hat nur drei oder vier Stunden Zeit, dass Wetter lockt, man will raus. Zeit dafür Dinge zu erkunden die in der unmittelbaren Umgebung sind – eben nur einen Katzensprung entfernt.”

Steht man auf der Talkante des Dresdner Elbtales sieht man nordwestlich einen markanten Berg liegen – den Keulenberg. Dorthin zog es mich die letzten Jahre, ohne das ich die Zeit dafür fand. Dieses Frühjahr war es soweit! „KATZENSPRUNG: Rund um den Keulenberg“ weiterlesen

Die europäische Eibe (Taxus baccata)

Eibenwald – Künstlerpostkarte erste Hälfte des 20.Jh.

Der in Gärten und Parks beliebte immergrüne Nadelbaum ist als sehr stark giftig in allen Teilen eingestuft. Nur der leuchtend rote, fleischige Samenmantel, der den giftigen Samenkern umhüllt, ist ungiftig. Da er süßlich schmeckt, stellt er eine gefährliche Verlockung für neugierige Kinder dar. „Die europäische Eibe (Taxus baccata)“ weiterlesen

„three lines of defense”

Albert_Bierstadt_-“Amongthe Sierra Nevada,California” – Lizenz: Wiki Commons free

Mich hat eine fiese Erkältung ausgeknockt. Ich muss meine täglichen, langen Spaziergänge unterlassen. Dafür habe ich Zeit etwas niederzuschreiben zu einem Konzept, das ich interessant und bedenkenswert finde. „„three lines of defense”“ weiterlesen