Die Bombe in Dresden und der Fluchtrucksack

(Foto mit freundlicher Genehmigung von Marcel Quietzsch von ddpix.de) Ich hielt bisher nicht viel von einem Fluchtrucksack. Zu paranoid erschien mir einen solchen griffbereit (möglichst neben dem Bett!) stehen zu haben. Auch glaube ich nicht an eine Apokalypse a’la “Walking Dead” oder gar das demnächst plündernde Migrantenhorden durch unsere Straßen ziehen. Auch wohne ich auf … Die Bombe in Dresden und der Fluchtrucksack weiterlesen