Was habe ich in meinem Mantelsack…

Die Idee hierzu kam mir spontan. Mein Smok (das ist eine Art Anorak mit vielen Taschen, der ursprünglich für Soldaten von Spezialeinheiten entwickelt wurde) musste gewaschen werden und ich räumte die Taschen aus. Da dachte ich mal: ich könnte ja mal herzeigen was mein EDC in der Freizeit ist.

Von links oben angefangen:

Die Plasiktüte ist mein Zundersack. In ihr befindet sich  Birkenrinde und ein paar Papierservietten als Startmaterial zum Feuer machen. Daneben ist mein erste Hilfe Set (ganz wichtig!!). Die obere Reihe wird von einem breiten Schal, der für unterschiedliche Dinge nützlich ist, abgeschlossen.

Untere Reihe:

Papiertaschentücher (kann man immer gebrauchen, von Feuer anfachen bis Notdurft…). Daneben mein Victorinox Outrider (Das Messer ist meiner Meinung nach das Beste von den Victorinoxmessern. Denn es hat neben der feststellbaren Klinge auch eine Säge und eine Schere). Es folgt der Schlüsselbund mit einem kleinen Victorinox und der Taschenlampe. Daneben wird es heiß: in der Kapsel befinden sich „All-Wetter-Streichhölzer“ und ein Notgroschen , gefolgt vom Feuerzeug und dem Feuerstahl. Messer und Feuer das versuche ich immer zu doppeln, Meines Erachtens nach sind es die wichtigsten Dinge die man in einer Notsituation braucht.

Autor: Angtarion

"Si hortum in bybliotheca habes, deerit nihil" Marcus Tullius Cicero

Schreibe einen Kommentar